Vor 29/11/2018 10:22:44 von Marco D’Andrea gepostet

Rezept

 

Für die Scones:

Zutaten

250g Mehl

7g Backpulver

30g Zucker

2,5g Salz

55g Kalte Butter, klein gewürfelt

60g Dunkle Kuvertüre ,,Mangaro 65%‘‘

150ml Milch

1 Ei

50ml Milch

50g Mehl

100ml Wasser

100g Clotted Cream

 

Zubereitung

Das Mehl zusammen mit Backpulver, Salz, Zucker und Butter im Thermomix oder in einer Moulinette kurz mixen. Die Masse mit den Schokoladendrops und der Milch verkneten.

Wichtig: Den Teig nicht zu viel kneten. Auch zu viel Wärme (Körperwärme) tut dem Teig nicht gut.

Den Teig ca. 4cm dick ausrollen und mit einem Ausstecher ausstechen und mit etwas Milch-Eigelb Mische einstreichen. Mit etwas Zucker bestreuen und im Ofen bei 180° ca. 15 Minuten backen.

 

 

Für die Marmelade:

Zutaten

500ml Wasser

50g Rohrzucker

1 Orangen (Filets und Saft)

1 Grapefruit rosé (Filets und Saft)

1 Zitronen Amalfi (Filets und Saft)

1 Limetten Kafir (Filets und Saft)

1 Clementine, feste Schale (Filets und Saft)

¼ Vanilleschote

120g 3:1 Gelierzucker

40g Rohrzucker

 

Zubereitung

Die Schale in feine Streifen schneiden und in Wasser mit etwas Rohrzucker kurz blanchieren. 40g Rohrzucker und den Gelierzucker zusammen mit Saft, Vanille, Zesten und der Hälfte an Filets ca. 10 Minuten durchkochen. Zuletzt die restlichen Filets dazugeben. Alles zusammen ca. weitere 5 Minuten köcheln lassen. Probe machen und auskühlen lassen.

 

 

Für die Rote Grütze:

Zutaten und Zubereitung

 

Beerenfond für den Tapioka:

50g Litschipüree

70g Johannisbeerpüree rot!!

90g Erdbeerpüree

70g Himbeerpüree

25g Zucker

0,5g Xanthazoon

 

Alle Zutaten zusammen mixen. Für den weiteren Gebrauch bei Seite stellen.

 

Himbeertapioka:

400g Wasser

20g Abtropfwasser von TK-Himbeeren

20g Zitronensaft

20g Zucker

40g weiße, kleine Tapiokaperlen

Wasser zusammen mit Himbeerwasser, Zitronensaft und Zucker aufkochen. Die Tapiokaperlen dazugeben und langsam köcheln lassen. Die Perlen sollten noch einen kleinen Kern haben. Die Perlen passieren und mit kaltem Wasser abwaschen. Mit etwas Limettensaft vermischen. Achtung, die Perlen dicken nach, deswegen etwas flüssiger halten. Vor dem Servieren mit etwas Beerenfond (siehe oben) verrühren. Frische Beeren dazugeben und am Gast angießen.

 

Panna Cotta:

300g Sahne

½ Vanilleschote

25g Zucker

3g Agazoon

1 Blatt Gelatine

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne gemeinsam mit Zucker, Vanille und Agazoon aufkochen. Die Gelatine einrühren und in Gläser abfüllen. Auskühlen lassen.

 

Sonstiges:

Atsina Kresse

Sauerklee, Oxalys, grün

Frische Blüten je 2 Stück (z.B. Kornblumenblüten blau, Margariten weiß)

Frische Beeren je 12 Stück (Himbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Erdbeeren klein)

50g weiße Kuvertüre

20g Himbeerpulver

 

 

Guten Appetit wünscht das Team der eat&STYLE!

 

Teile diesen Beitrag mit Freunden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT