Vor 11/07/2017 12:58:25 von Heiko Antoniewicz gepostet
30 Min. (plus Kühlzeit)
4 Port.
mangosalat-mit-mais_heiko-antoniewicz-3

Mit viel Fingerspitzengefühl und Geduld lässt Heiko Antoniewicz hier aus wenigen Zutaten eine Kreation entstehen, die optisch und geschmacklich an echte Spitzenküche erinnert. Aromen von Tonkabohne, Minze und Koriander hauchen ein Quäntchen Exotik hinzu. Sehr edel – und gar nicht mal so schwer!

eatstyle_maistarte

Komponente 1: Maistartes

30 g
gefriergetrochneter Mais
20 g
Butter
etwas Tonkabohnenabrieb

Den Mais klein drücken. Die Butter auflösen, mit dem Mais vermischen und die Masse mit Tonkabohne würzen. In kleine rechteckige oder runde Formen geben (z. B. aus Silikon), glatt streichen und die Tartes 2 Stunden kalt stellen.

mangosalat-mit-mais_heiko-antoniewicz-2

Komponente 2: Mangosalat

1/2
reife Mango
10 ml
Olivenöl
Abrieb 1/4 Zitrone
Salz

Die Mango in feine Würfel schneiden und mit den weiteren Zutaten kurz verrühren und abschmecken.

mangosalat-mit-mais_heiko-antoniewicz-5

Komponente 3: Süße Salsa Verde

1/4
Bund Minze
1/8
Bund Koriander
1/8
Bund Kerbel
30 g
geröstete Pinienkerne
20 ml
Läuterzucker
40 ml
Olivenöl
etwas Chiliöl
Salz

Die Kräuter waschen und mit  den übrigen Zutaten im Mixer zu einer feinen Masse verarbeiten und abschmecken. Abschließend den Mangosalat auf den Maistartes anrichten und mit der Salsa verzieren.

mangosalat-mit-mais_heiko-antoniewicz-4

Guten Appetit wünscht Heiko Antoniewicz!

Teile diesen Beitrag mit Freunden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT