Vor 01/09/2017 16:40:51 von Food-Bloggerin Sybille gepostet
50 Min. (+ Gehzeit)
2 Stück
eatstyle_rosinenbrot_quadrat_1

Süß, süßer, kalifornische Rosinen! – Aus der Hitze Kaliforniens landen kleine, dunkle California Raisins direkt in unserem Brotteig. Ein paar Feigen und Mandeln sowie ein Schwupps Roséwein dazu und fertig ist ein fantastisch saftig-süßes Baguette.

Das Besondere: California Raisins sind ungeschwefelt und naturbelassen. Zur Herstellung trocknen die Trauben ca. drei Wochen auf Papierstreifen direkt zwischen den Weinstöcken. Durch die extreme Hitze der kalifornischen Sonne karamellisiert der natürliche Zucker in den Trauben. Dadurch erhalten sie ihre charakteristisch danke Farbe und ihren intensiven Geschmack.

Probieren kannst du die kleinen, süßen Wunder am Stand von California Raisins auf unserem Marktplatz auf der eat&STYLE Stuttgart.

eatstyle_rosinenbrot_2

Das brauchst Du:

Vorteig

45 g
Vollkornmehl
5 g
frische Hefe
50 ml
lauwarmes Wasser
1 Prise
Zucker

Früchte-Mix

2
getrocknete Feigen
30 g
kalifornische Mandeln
50 g
kalifornische Rosinen
2 EL
kalifornischer Roséwein

Teig

300 g
Weizenmehl (Type 405)
175–200 ml
lauwarmes Wasser
1 Msp.
Salz
etwas Mehl

eatstyle_rosinenbrot_1

Und so geht’s:

Für den Vorteig das Vollkornmehl mit zerbröckelter Hefe, Wasser und Zucker gut verquirlen. Abgedeckt 2 Stunden gehen lassen. In der Zwischenzeit Feigen sehr fein würfeln, Mandeln fein hacken. Feigen, Mandeln, Rosinen und Roséwein mischen und abgedeckt durchziehen lassen.

Nun Weizenmehl in eine Schüssel geben. Hefevorteig, Wasser und Salz zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit einem Geschirrtuch bedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig kurz durchkneten. Früchte-Mix zugeben, mit etwas Mehl bestäuben und gleichmäßig unterkneten. Teig mit etwas Mehl bestäubt nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Dann Teig kurz durchkneten und daraus 2 Baguettes formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 20–30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 240 °C (Gas: Stufe 5–6, Umluft: 220 °C) vorheizen. Blech einschieben. Auf den Backofenboden eine Tasse mit Wasser stellen. Temperatur auf 220 °C (Gas: Stufe 4–5, Umluft: 200 °C) zurückschalten. Die Baguettes ca. 25 Minuten backen.

eatstyle_rosinenbrot

Viel Spaß beim Genießen – wünschen California Raisins und eat&STYLE!

 

Teile diesen Beitrag mit Freunden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT